Die Projektgruppe Leichte Sprache Altmühlfranken

trifft sich regelmässig im Café LebensKunst und gestaltet eine Internetseite in leichter Sprache.

Auf der Internetseite geht es um Freizeitangebote, Interessante Ereignisse in Altmühlfranken und Berichte zum Thema Inklusion. Es werden auch Berichte über Unternehmen und Institutionen geschrieben.

LEA-Leseklub Gunzenhausen gehört zu den Pionieren in Bayern – Lesen im Café – das ist eigentlich nichts Besonderes.

Wenn sich aber der LEA-Leseklub im Café Lebenskunst trifft, wenn in den zwei Lesegruppen abwechseln vorgelesen wird, dann ist das aber doch die LEA Leseklub Logospektakuläre Erfolgsgeschichte eines von der Lebenshilfe Gunzenhausen mit initiierten Konzepts: Menschen mit Behinderung und ohne Behinderung, die Spaß an Büchern und Geschichten haben, teilen ihr gemeinsames Hobby – das Lesen.


Wir treffen uns jeden Dienstag von 17 bis 18 Uhr, im Café LebensKunst.

Neue Teilnehmer sind herzlichst willkommen.

Wir freuen uns auf Euch

Autismus Stammtisch 248x300Herzlich eingeladen zu unserem Stammtisch sind Eltern, Geschwister und Freunde von Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen mit Autismus und vom Autismus Betroffene. Wir freuen uns auch über die Teilnahme von weiteren Interessierten, zum Beispiel Therapeuten, Erzieher, Lehrer, Schulbegleiter und allen anderen Menschen, die mit Autisten zu tun haben oder sich für das Thema Autismus interessieren.

Kunstausstellung im Café LebensKunst

Cafe Kunst logo

Das Café LebensKunst ist auch eine ständige Kunstausstellung.

In regelmäßigen Abständen werden Gemälde, Zeichnungen und Fotografien ausgestellt.

Besichtigen können Sie die Kunstwerke zu den bekannten Öffnungszeiten.

Handgefertigte Produkte und Geschenkideen

Auf dieser Seite finden sie eine kleine Übersicht an kunsthandwerklichen Dingen, die in den Weißenburger Werkstätten von Menschen mit Behinderung hergestellt werden. Einen Teil der Kunsthandwerke können Sie im Café Lebenskunst besichtigen und käuflich erwerben. Sie unterstützen damit die Mitarbeiter, des Cafés und der Weißenburger
Werkstätten
.